Über mich...

Hi,
ich bin Anna und dich interessiert bestimmt wer ich bin und warum ich diesen Blog gestartet habe. Hier eine kurze Erklärung: Als ich noch sehr klein war, habe ich die Magie von Geschichten in den Bücherregalen meiner Großeltern entdeckt und suche seither immer nach neuen Welten, verzauberten Worten und neuen Freunden, die auf magischen Seiten festgehalten wurden. Man findet mich gerne unter einem Stapel Büchern, irgendwo in meiner derzeitigen Heimat Berlin, in der ich mich meinem Studium der Amerikanistik widme. Hauptsächlich lese ich anglo-amerikanische Literatur und meine Lieblingsautor*innen sind Toni Morrison, Ta-Nehisi Coates, Teju Cole, Jhumpa Lahiri und Dionne Brand. Großartig sind aber auch Zadie Smith, Marjane Satrapi und Helene Hegemann.

Die Idee...

In diesem Blog möchte ich Gedanken zum Lesen und Schreiben festhalten, mich ein bisschen in der Kritik an Büchern, Texten und vielleicht auch Filmen und Serien üben. Vor allem möchte ich Spaß am Schreiben haben, mich weiter entwickeln und vielleicht die ein oder andere nette Konversation zum Thema Erzählungen, egal welches Formats, starten. 




Instagram